Bent Bridges haben eine Menge Leidenschaft für Akustikmusik.

Aus  Akustikklampfe, Banjo, Mandoline, Drums, Bass und markanter Stimme entsteht eine neuartige Mischung aus Folk und Alternative Pop. Über allem steht der Anspruch, Musik mit Leidenschaft und Liebe fürs Detail zu machen, die man auch hört.

Kurze Vita

Im Februar 2018 erschien unser Debut-Album Mercury and the Sun auf Vinyl, CD und digitalem Download.

In der Folgezeit spielten Bent Bridges runde fünfzig größere und kleinere Konzerte.

Mit Mandocello und Dulcimer fanden neue Instrumente ihren Weg in die Musik.

Im Frühjahr 2020 wurden Two Songs from Home, entstanden während des ersten Lockdowns, veröffentlicht.

Seit Mitte 2019 arbeiten die Jungs an ihrem zweiten Album, welches komplett in Eigenregie entsteht und vorraussichtlkich 2021 erscheinen wird.